Naturthemen für jedermann

Gerade in der Biologie gibt es sehr viele spannende Themen, die erzählt werden sollten. Bücher über Naturthemen zählen daher zu den wichtigen Aspekten der publizistischen Tätigkeit. TourNatur konizipiert Buchprojekte, verfasst Texte und liefert Bilder zu Büchern mit naturkundlichen Inhalten. Auf dem deutschen Markt sind bisher zwei Buchprojekte erschienen:

Buch: Zugvögel im Wattenmeer

Vogelzug begeistert. Auf ihrem Weg zwischen den Brut-, Rast- und Wintergebieten vollbringen die Zugvögel unglaubliche Leistungen. Das Wattenmeer vor unserer Haustür ist ein Rückzugsraum für Millionen Zugvögel, die zum Teil tausende Kilometer entfernt brüten und hier ihre Energiereserven in kurzer Zeit für den weiteren Zug wieder auffüllen. Dieses Buch, herausgegeben von Peter Südbeck, Prof. Franz Bairlein und Reno Lottmann, erzählt - für jeden verständlich - Geschichten über die Zugvögel des Wattenmeeres: Wo kommen sie her und wo fliegen sie hin, wie schaffen sie das, warum ist das Leben im Watt für sie so wichtig, wie finden sie ihren Weg, wie werden sie geschützt? Auf diese und weitere Aspekte gibt dieses Buch Antworten und erklärt, warum das Wattenmeer auch wegen der Zugvögel zum UNESCO-Welterbe der Menschheit zählt. Herausgegeben von Peter Südbeck, Franz Bairlein und Reno Lottmann
Darin auch in einem Beitrag von Helmut Kruckenberg natürlich viel über arktische Gänse.
Erhältlich im Buchhandel, 312 S. Hardcover, zahlreiche Zeichnungen und Fotos. 24,50€

Frei! Die Botschaft der Wildgänse

Was können wir von Wildgänsen lernen, was fasziniert uns so an ihnen? Auch sie werden in Familien geboren, kennen Zeiten des Aufbruchs, des Rastens und des Rückzugs. Sie brauchen einen inneren Kompass und den Kontakt zueinander, um nicht verloren zu gehen.
Für Andrea Schwarz symbolisieren sie aber vor allem eines: Sehnsucht nach Leben und Freiheit. In ihren Texten verbindet die Autorin Betrachtungen über das Leben der Wildgänse mit gleichnishaften Meditationen über den Sinn des Lebens und den christlichen Glauben. Die Bilder des preisgekrönten Naturfotografen Willi Rolfes machen dieses Buch zu etwas ganz Besonderem.
Dr. Helmut Kruckenberg, international bekannter Gänseforscher, liefert Fachbeiträge aus der aktuellen Forschung, die Basis und Hinführung der Betrachtungen sein sollen.
Weitere Informationen adeo Verlag.

Wilde Gänse - Reisende zwischen Wildnis und Weideland

Wildgänse führen ein gefährliches Leben zwischen den arktischen Brutgebieten und den Winterquartieren in West- und Südosteuropa. Gemeinsam mit Hans-Heiner Bergmann und Volkhard Wille berichtet Helmut Kruckenberg über die Ökologie und das Verhalten dieser weitwanderndern Artengruppe. Zudem wird über kulturhistorische Aspekte genauso berichtet wie über naturschutzfachliche Themen. Erschienen 2008 im G. Braun Buchverlag, Karlsruhe.

Naturführer Dollartroute

Die Internationale Dollard Route ist eine 190km lange Radwanderroute rund um den Dollart, die Meeresbucht an der Mündung der Ems bei Emden. Gemeinsam mit Matthias Bergmann berichtet Helmut Kruckenberg über Wissenswertes über Natur, Landschaft und Landschaftsgeschichte am Wegesrand. Dabei sind es nicht immer die großen Dinge, die von besonderem Interesse sind. Auch Libellen oder Pflanzen am Grabenrand können hochspannende Geschichten erzählen!
Das Buch ist im Isensee Verlag, Oldenburg erschienen. # vergriffen #